Forschung

Auftraggeber: BfN (2015) Projekt: Mitarbeit an Überarbeitung Kartier- und Bewertungsschlüssel der FFH- Anhangskäferarten (Breitrand, Schmalbindiger Breitflügel-Tauchkäfer, Menetries- Laufkäfer, Eremit, Heldbock, Hirschkäfer) Auftraggeber: Universität Kaiserslautern (2015) Projekt: Bearbeitung der Wanzen in Kronen von Rotbuchen in Waldrändern und in Waldinnengebieten in Rheinland-Pfalz Auftraggeber: Projekt Jülich; Forschungszentrum Jülich GmbH (2012-2014 ) Projekt: Verbundkonzept zum Programm Innovative regionale Wachstumskerne mit WK Potenzial des BMBF Thema: Drahtlose Sensornetze zur Verbesserung von Umweltmonitoringsystemen Kurzname: "Sens4U" Auftraggeber: Vattenfall Europe Mining AG (2008-2011) Projekt: Vorhaben Methusalem: Langfristige Sicherung alter Bäume als Lebensräume von Eremit und Heldbock im Biosphärenreservat Spreewald -Biologische Vielfalt im Kontext historischer Ressourcennutzung und NATURA 2000 Auftraggeber: Universität Greifswald (2004) Projekt: Bearbeitung der Webspinnen im Rahmen des Projektes "Waldumbau und Entwicklung" Auftraggeber: Forstl. Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (2003/04) Projekt: Bearbeitung der Staphylinidae, Curculionidae sowie Carabidae im Rahmen des Projektes "Entwicklung der Fauna nach Sturmwurf" Auftraggeber: Universität Greifswald/ Universität Rostock (2001-2004) Projekt: Bearbeitung der Fauna im Rahmen des BMBF- Projektes "Erhaltung von offenen Ackerlandschaften auf ertragsarmen Standorten durch extensive Bodennutzung" (Staphylinidae, Heteroptera, Apoidea) Auftraggeber: Bürogemeinschaft Vollmer & Stelzig Soest (1999) Projekt: Studie zur Parameterauswahl und Erprobung von Methoden zur Erfassung und Bewertung des Erhaltungszustandes von Arten und Lebensräumen der FFH-Richtlinie: Wanzen Trockenheiden Brandenburgs Auftraggeber: Universität Greifswald/ Universität Bishkek (Kyrgysztan) (1998-2005) Projekt: Erforschung der Biodiversität (Kyrgysztan, Kasachsztan) der Heuschrecken- und Wanzenfauna (Saltatoria, Heteroptera) in Zentralasien Auftraggeber: I.L.N. Greifswald (1998) Projekt: Bearbeitung der Heuschrecken und Kurzflügeldeckenkäfer im Stadtgebiet von Greifswald im Rahmen des Projektes "Stadtlandschaftsentwicklung Greifswald"

Forschung

Auftraggeber: BfN (2015) Projekt: Mitarbeit an Überarbeitung Kartier- und Bewertungsschlüssel der FFH- Anhangskäferarten (Breitrand, Schmalbindiger Breitflügel-Tauchkäfer, Menetries-Laufkäfer, Eremit, Heldbock, Hirschkäfer) Auftraggeber: Universität Kaiserslautern (2015) Projekt: Bearbeitung der Wanzen in Kronen von Rotbuchen in Waldrändern und in Waldinnengebieten in Rheinland-Pfalz Auftraggeber: Projekt Jülich; Forschungszentrum Jülich GmbH (2012-2014 ) Projekt: Verbundkonzept zum Programm Innovative regionale Wachstumskerne mit WK Potenzial des BMBF Thema: Drahtlose Sensornetze zur Verbesserung von Umweltmonitoringsystemen Kurzname: "Sens4U" Auftraggeber: Vattenfall Europe Mining AG (2008-2011) Projekt: Vorhaben Methusalem: Langfristige Sicherung alter Bäume als Lebensräume von Eremit und Heldbock im Biosphärenreservat Spreewald - Biologische Vielfalt im Kontext historischer Ressourcennutzung und NATURA 2000 Auftraggeber: Universität Greifswald (2004) Projekt: Bearbeitung der Webspinnen im Rahmen des Projektes "Waldumbau und Entwicklung" Auftraggeber: Forstl. Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (2003/04) Projekt: Bearbeitung der Staphylinidae, Curculionidae sowie Carabidae im Rahmen des Projektes "Entwicklung der Fauna nach Sturmwurf" Auftraggeber: Universität Greifswald/ Universität Rostock (2001-2004) Projekt: Bearbeitung der Fauna im Rahmen des BMBF- Projektes "Erhaltung von offenen Ackerlandschaften auf ertragsarmen Standorten durch extensive Bodennutzung" (Staphylinidae, Heteroptera, Apoidea) Auftraggeber: Bürogemeinschaft Vollmer & Stelzig Soest (1999) Projekt: Studie zur Parameterauswahl und Erprobung von Methoden zur Erfassung und Bewertung des Erhaltungszustandes von Arten und Lebensräumen der FFH-Richtlinie: Wanzen Trockenheiden Brandenburgs Auftraggeber: Universität Greifswald/ Universität Bishkek (Kyrgysztan) (1998-2005) Projekt: Erforschung der Biodiversität (Kyrgysztan, Kasachsztan) der Heuschrecken- und Wanzenfauna (Saltatoria, Heteroptera) in Zentralasien Auftraggeber: I.L.N. Greifswald (1998) Projekt: Bearbeitung der Heuschrecken und Kurzflügeldeckenkäfer im Stadtgebiet von Greifswald im Rahmen des Projektes "Stadtlandschaftsentwicklung Greifswald"