Mitarbeiter & Qualifikationen

Mitarbeiter & Qualifikationen

Mitarbeiter & Qualifikationen

Dipl.-Biol. Thomas Martschei

Geboren am 08.07.1970 in Stralsund Qualifikation: 1990-1996 Biologiestudium und Diplom an der E.-M.-Arndt-Universität Greifswald Hauptfach: Zoologie Nebenfächer: Landschaftsökologie, Geographie Diplomarbeit über die Wanzenfauna der Insel Hiddensee im Nationalpark „Vorpommersche Boddenlandschaft“ Sept. 1998: Gründung Planungsbüro BIOM Fachliche Schwerpunkte und besondere Kenntnisse: umfassende ökologische und taxonomische Kenntnisse der Wanzen-, Libellen-, Heuschrecken- und Herpetofauna; daneben FFH-relevante Arten Spezialkenntnisse xylobionte Käfer: Eremit, Heldbock, Hirschkäfer sehr gute Kenntnisse der Allgemeinen Entomologie umfangreiche Erfahrung in der Freilandarbeit Erfahrung in der Umweltplanung (Umwelt- und FFH-Verträglichkeitsprüfung, Artenschutz) gute Kenntnisse von MS-Office (Excel, Word, Powerpoint), GIS (Arcview, ArcGIS), Bildbearbeitungssoftware und Internetanwendungen Tauchsportschein des VDST, Tauchsportschein (DIWA)

Dipl.-Biol. Markus Lange

Geboren am 25.03.1968 in Leisnig/Sachsen Qualifikation: 1989-1995 Biologiestudium und Diplom an der E.-M.-Arndt-Universität Greifswald Hauptfach: Landschaftsökologie und Naturschutz, Nebenfächer: Zoologie, Botanik Diplomarbeit „Das Kieshofer Moor - eine landschaftsökologische Analyse“ seit Juli 2010 Mitarbeiter im Planungsbüro BIOM Fachliche Schwerpunkte und besondere Kenntnisse: sehr gute ökologische und taxonomische Kenntnisse der Avifauna sehr gute Kenntnisse der Herpetofauna umfassende Erfahrung in der Freilandarbeit Erfahrung in der Umweltplanung (Umwelt- und FFH-Verträglichkeitsprüfung, Artenschutz, umweltrelevante Begleitpläne) Genehmigung zur wissenschaftlichen Vogelberingung (seit 1992, derzeit ruhend) Erstellung der Meldeunterlagen für die FFH-Gebiete Mecklenburg-Vorpommerns sehr gute Kenntnisse von MS-Office (Excel, Word, Powerpoint, Access), GIS (Arcview, ArcGIS), Bildverarbeitungssoftware und Internetanwendungenl

Cornelia Borgwardt

Geboren 04.10.1964 in Rostock Qualifikation: 1981-1983 Elektronikfacharbeiter (KKW Lubmin) 1991-1993 Umschulung Steuerfachangestellte 1994-2005 Sekretärin und technische Mitarbeiterin I.L.N. Greifswald seit 2008 Mitarbeiterin Planungsbüro BIOM Fachliche Schwerpunkte und Praktische Kenntnisse: Buchführung und Rechnungswesen Bürowirtschaft, Koordinierung Betriebswirtschaft EDV, Tabellenkalkulation und Textverarbeitung Bürokommunikation, Korrespondenz

Uwe Rexin

Geboren am: 01.09.1959 in Oranienburg Qualifikation: Werkzeugmacher (Volkswerft Stralsund), Feinmechaniker (KKW Lubmin) Umschulung Servicetechniker EDV Tontechniker im Theater Vorpommern seit 1999 selbstständig (PC-Dienstleistungen und Netzwerktechnik) seit 2012 Technischer Mitarbeiter bei BIOM Fachliche Schwerpunkte Datenmanagement Biomonitoring Cottbus Nord und Jänschwalde Forschungsprojekt "Sens4U" Hard- und Softwarepflege

Dr. rer. nat.

Karl-Hinrich Kielhorn

Geboren am 29.06.1959 in Braunschweig Qualifikation: 1981-1991 Biologiestudium an der Freien Universität Berlin Diplomarbeit „Fluginsekten im Kronenraum von Kiefern und Eichen“ 2004 Promotion an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus Dissertation: „Entwicklung von Laufkäfergemeinschaften auf forstlich rekultivierten Kippenstandorten des Lausitzer Braunkohlenreviers“ seit 1991 als freiberuflicher Gutachter tätig seit 2012 freier Mitarbeiter im Planungsbüro BIOM Fachliche Schwerpunkte und besondere Kenntnisse: ausgewiesene taxonomische, faunistische und ökologische Kenntnisse der Spinnen- und Laufkäferfauna sehr gute Kenntnisse der terrestrischen Ökologie umfassende Erfahrung in der Freilandarbeit

Dipl.-Biol. Gerd Mathiak

Geboren am 25.01.1965 in Göttingen Qualifikation: 1988-1994 Universität Kiel, Studium der Biologie, Ökologie und Biologischen Meereskunde Diplom 1994 Diplomarbeit: Die Carabidenfauna der Inseln (Vilm, Ruden, Greifswalder Oie) des Greifswalder Boddens, Universität Kiel 1995-1998 Freiberuflicher Biologe 1999-2000 Anstellung beim Landschaftspflegeverband Insula Rugia e. V. (Sektion: Landschaftskartierungen, Umsetzung von Arten- und Biotopschutzmaßnahmen) 2001-2006 Universität Greifswald, Zoologisches Institut und Museum, wissenschaftlicher Assistent, des weiteren Teilnahme an Kursen, Praktika und zoologischer Feldausbildung der Biologiestudenten als wissenschaftliche Hilfskraft Fachliche Schwerpunkte und besondere Kenntnisse: Biologe mit zoologischer Spezialisierung Bearbeitung von Avifauna, Laufkäfern (Coleop., Carabidae), Reptilien und Amphibien umfassende Kenntnisse in Botanik, Kartierung von Biotopen, FFH-Lebensraumtypen, Vegetationsaufnahmen

Dipl. agrar. Ing. Mario Luck

Geboren am 14.07.1966 in Lübben / Spreewald Qualifikation: 1989-1992 Agraringenieurschule Cottbus, Studium der Agrarwissenschaften Ingenieurabschluss 1992, Abschlussarbeit: „ Verlustursachen beim Weißstorch – Studie zu Großvogelverlusten an Freileitungen“ 1993-1996 Biotopkartierer, Erstellung von Schutzgebietsgutachten und Ausweisung von Schutzgebieten bei der ÖBBB Umwelt-Service-GmbH Eberswalde 1996 Biotopkartierer beim Institut für Ökologie und Naturschutz Bonn 1997-1999 Sachbearbeiter Landschaftsplanung/Eingriffsregelung bei der unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Spree-Neiße Cottbus 1999 Biotopkartierer für das Büro "Ökologie in der Landschaftsplanung" Cottbus 2000-2002 Sachbearbeiter Biotopkartierung (FFH) beim Landesumweltamt Brandenburg in Cottbus 2002–2003 Sachbearbeiter Arten/Biotopschutz bei der unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Spree-Neiße Forst 2008-2019 Planungsingenieur / Projektleiter Landschaftsplanung beim Ingenieurbüro PROKON Kolkwitz seit 2020 Mitarbeiter Planungsbüro BIOM Fachliche Schwerpunkte und besondere Kenntnisse: gute taxonomische, faunistische und ökologische Kenntnisse der Großschmetterlings-, Libellen- und Süßwassermolluskenfauna gute Kenntnisse in der Kartierung von Biotopen, FFH-Lebensraumtypen, Vegetationsaufnahmen umfassende Erfahrung in der Freilandarbeit langjährige Erfahrung in der Umweltplanung (Umwelt- und FFH-Verträglichkeitsprüfung, Artenschutz, naturschutzfachliche Begleitung von Brücken- und Straßenbauvorhaben, Braunkohlengroßtagebauen, Kiesgruben, Bearbeitung Raumordnung/ Planfeststellung/ Biomanagement) Teilnahme an Kursen (Makrozoobenthos, Libellen, Biomechanik der Bäume, Biotopschutz, Biotop- und Lebensraumkartierung nach FFH-RL, Artenschutzprogramme Insekten usw.) Mitglied der Gesellschaft deutschsprachiger Odonatologen Teilnahme und Beiträge bei jährlichen Tagungen zur Ökologie der Lepidoptera Brandenburgs, Deutschlands und der angrenzenden Länder (v.a. Republik Polen)
Team

Mitarbeiter & Qualifikationen

Team

Dipl.-Biol. Thomas Martschei

Geboren am 08.07.1970 in Stralsund Qualifikation: 1990-1996 Biologiestudium und Diplom an der E.-M.-Arndt-Universität Greifswald Hauptfach: Zoologie Nebenfächer: Landschaftsökologie, Geographie Diplomarbeit über die Wanzenfauna der Insel Hiddensee im Nationalpark „Vorpommersche Boddenlandschaft“ Sept. 1998: Gründung Planungsbüro BIOM Fachliche Schwerpunkte und besondere Kenntnisse: umfassende ökologische und taxonomische Kenntnisse der Wanzen-, Libellen-, Heuschrecken- und Herpetofauna; daneben FFH-relevante Arten Spezialkenntnisse xylobionte Käfer: Eremit, Heldbock, Hirschkäfer sehr gute Kenntnisse der Allgemeinen Entomologie umfangreiche Erfahrung in der Freilandarbeit Erfahrung in der Umweltplanung (Umwelt- und FFH- Verträglichkeitsprüfung, Artenschutz) gute Kenntnisse von MS-Office (Excel, Word, Powerpoint), GIS (Arcview, ArcGIS), Bildbearbeitungssoftware und Internetanwendungen Tauchsportschein des VDST, Tauchsportschein (DIWA)

Dipl.-Biol. Markus Lange

Geboren am 25.03.1968 in Leisnig/Sachsen Qualifikation: 1989-1995 Biologiestudium und Diplom an der E.-M.-Arndt-Universität Greifswald Hauptfach: Landschaftsökologie und Naturschutz, Nebenfächer: Zoologie, Botanik Diplomarbeit „Das Kieshofer Moor - eine landschaftsökologische Analyse“ seit Juli 2010 Mitarbeiter im Planungsbüro BIOM Fachliche Schwerpunkte und besondere Kenntnisse: sehr gute ökologische und taxonomische Kenntnisse der Avifauna sehr gute Kenntnisse der Herpetofauna umfassende Erfahrung in der Freilandarbeit Erfahrung in der Umweltplanung (Umwelt- und FFH- Verträglichkeitsprüfung, Artenschutz, umweltrelevante Begleitpläne) Genehmigung zur wissenschaftlichen Vogelberingung (seit 1992, derzeit ruhend) Erstellung der Meldeunterlagen für die FFH-Gebiete Mecklenburg-Vorpommerns sehr gute Kenntnisse von MS-Office (Excel, Word, Powerpoint, Access), GIS (Arcview, ArcGIS), Bildverarbeitungssoftware und Internetanwendungenl

Cornelia Borgwardt

Geboren 04.10.1964 in Rostock Qualifikation: 1981-1983 Elektronikfacharbeiter (KKW Lubmin) 1991-1993 Umschulung Steuerfachangestellte 1994-2005 Sekretärin und technische Mitarbeiterin I.L.N. Greifswald seit 2008 Mitarbeiterin Planungsbüro BIOM Fachliche Schwerpunkte und Praktische Kenntnisse: Buchführung und Rechnungswesen Bürowirtschaft, Koordinierung Betriebswirtschaft EDV, Tabellenkalkulation und Textverarbeitung Bürokommunikation, Korrespondenz

Uwe Rexin

Geboren am: 01.09.1959 in Oranienburg Qualifikation: Werkzeugmacher (Volkswerft Stralsund), Feinmechaniker (KKW Lubmin) Umschulung Servicetechniker EDV Tontechniker im Theater Vorpommern seit 1999 selbstständig (PC-Dienstleistungen und Netzwerktechnik) seit 2012 Technischer Mitarbeiter bei BIOM Fachliche Schwerpunkte Datenmanagement Biomonitoring Cottbus Nord und Jänschwalde Forschungsprojekt "Sens4U" Hard- und Softwarepflege

Dr. rer. nat.

Karl-Hinrich Kielhorn

Geboren am 29.06.1959 in Braunschweig Qualifikation: 1981-1991 Biologiestudium an der Freien Universität Berlin Diplomarbeit „Fluginsekten im Kronenraum von Kiefern und Eichen“ 2004 Promotion an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus Dissertation: „Entwicklung von Laufkäfergemeinschaften auf forstlich rekultivierten Kippenstandorten des Lausitzer Braunkohlenreviers“ seit 1991 als freiberuflicher Gutachter tätig seit 2012 freier Mitarbeiter im Planungsbüro BIOM Fachliche Schwerpunkte und besondere Kenntnisse: ausgewiesene taxonomische, faunistische und ökologische Kenntnisse der Spinnen- und Laufkäferfauna sehr gute Kenntnisse der terrestrischen Ökologie umfassende Erfahrung in der Freilandarbeit

Dipl.-Biol. Gerd Mathiak

Geboren am 25.01.1965 in Göttingen Qualifikation: 1988-1994 Universität Kiel, Studium der Biologie, Ökologie und Biologischen Meereskunde Diplom 1994 Diplomarbeit: Die Carabidenfauna der Inseln (Vilm, Ruden, Greifswalder Oie) des Greifswalder Boddens, Universität Kiel 1995-1998 Freiberuflicher Biologe 1999-2000 Anstellung beim Landschaftspflegeverband Insula Rugia e. V. (Sektion: Landschaftskartierungen, Umsetzung von Arten- und Biotopschutzmaßnahmen) 2001-2006 Universität Greifswald, Zoologisches Institut und Museum, wissenschaftlicher Assistent, des weiteren Teilnahme an Kursen, Praktika und zoologischer Feldausbildung der Biologiestudenten als wissenschaftliche Hilfskraft Fachliche Schwerpunkte und besondere Kenntnisse: Biologe mit zoologischer Spezialisierung Bearbeitung von Avifauna, Laufkäfern (Coleop., Carabidae), Reptilien und Amphibien umfassende Kenntnisse in Botanik, Kartierung von Biotopen, FFH-Lebensraumtypen, Vegetationsaufnahmen

Dipl. agrar. Ing. Mario Luck

Geboren am 14.07.1966 in Lübben / Spreewald Qualifikation: 1989-1992 Agraringenieurschule Cottbus, Studium der Agrarwissenschaften Ingenieurabschluss 1992, Abschlussarbeit: „ Verlustursachen beim Weißstorch – Studie zu Großvogelverlusten an Freileitungen“ 1993-1996 Biotopkartierer, Erstellung von Schutzgebietsgutachten und Ausweisung von Schutzgebieten bei der ÖBBB Umwelt-Service-GmbH Eberswalde 1996 Biotopkartierer beim Institut für Ökologie und Naturschutz Bonn 1997-1999 Sachbearbeiter Landschaftsplanung/Eingriffsregelung bei der unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Spree-Neiße Cottbus 1999 Biotopkartierer für das Büro "Ökologie in der Landschaftsplanung" Cottbus 2000-2002 Sachbearbeiter Biotopkartierung (FFH) beim Landesumweltamt Brandenburg in Cottbus 2002–2003 Sachbearbeiter Arten/Biotopschutz bei der unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Spree- Neiße Forst 2008-2019 Planungsingenieur / Projektleiter Landschaftsplanung beim Ingenieurbüro PROKON Kolkwitz seit 2020 Mitarbeiter Planungsbüro BIOM Fachliche Schwerpunkte und besondere Kenntnisse: gute taxonomische, faunistische und ökologische Kenntnisse der Großschmetterlings-, Libellen- und Süßwassermolluskenfauna gute Kenntnisse in der Kartierung von Biotopen, FFH- Lebensraumtypen, Vegetationsaufnahmen umfassende Erfahrung in der Freilandarbeit langjährige Erfahrung in der Umweltplanung (Umwelt- und FFH-Verträglichkeitsprüfung, Artenschutz, naturschutzfachliche Begleitung von Brücken- und Straßenbauvorhaben, Braunkohlengroßtagebauen, Kiesgruben, Bearbeitung Raumordnung/ Planfeststellung/ Biomanagement) Teilnahme an Kursen (Makrozoobenthos, Libellen, Biomechanik der Bäume, Biotopschutz, Biotop- und Lebensraumkartierung nach FFH-RL, Artenschutzprogramme Insekten usw.) Mitglied der Gesellschaft deutschsprachiger Odonatologen Teilnahme und Beiträge bei jährlichen Tagungen zur Ökologie der Lepidoptera Brandenburgs, Deutschlands und der angrenzenden Länder (v.a. Republik Polen)

Mitarbeiter & Qualifikationen