Landschaftsökologische Gutachten und biologische Studien

BIOM Leistungen Schwerpunkte Methodik Referenzen Publikationen Media Links  
  Referenzen / Umweltverträglichkeitsstudien  
Referenzen
Managementplanung
Monitoring
Übergreifende Projekte / Sonderuntersuchungen
Forschung
Ökologische Baubegleitung
Spezielle Artenschutz-rechtliche Prüfungen
FFH-Verträglichkeits
prüfungen
Umwelt-
verträglichkeitsstudien
Biotop-, Vegetations-
und Lebensraumtypen-
kartierung
Faunistische Erfassungen
Landschaftspflegerische Begleitplanung

 

Seit der Gründung von BIOM 1998 wurden zahllose Projekte bearbeitet. Für die Referenzliste wurden vorwiegend Projekte der vergangenen 5 Jahre ausgewählt. Darüber hinaus sind herausragende ältere Projekte enthalten.

Umweltverträglichkeitsstudien

Projekt Auftraggeber

Jahr

UVS Neuregulierung des hydrologischen Systems im Polder Moorkanal (FFH-Gebiet Peenetal) Landgesellschaft M-V, Nordstream AG 2009/10
Erfassung und Bewertung der Avifauna im Bereich des geplanten Windeignungsfeldes Papenhagen Gemeinde Papenhagen 2009
Baumhöhlensondierung und Untersuchung bezüglich xylobionter Käferarten des Anhanges II der FFH-Richtlinie im Rahmen der „Ertüchtigung des Hochwasserschutzdeiches südlich Cottbus“ Büro Subatzus & Bringmann 2009
UVS/UES Neuregulierung des hydrologischen Systems im Polder Immenstaedt (FFH-Gebiet Peenetal) DONG Energy 2008
Faunistische Kartierungen als Datengrundlage für naturschutzrechtliche Beiträge im Rahmen OU Hintersee (Fledermäuse, Amphibien/Reptilien, xylobionte Käfer) Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH 2008
UVS/UES Neuregulierung des hydrologischen Systems im Polder Lassan DONG Energy 2008
UVS/UES Neuregulierung des hydrologischen Systems in den Poldern Murchiner Wiesen, Ziethen I und II, Jargelin und Menzlin; Kamp, Görke-West, Anklam-West, Bargischow, Priemen, Kagenow, Relzower Wiesen, Pätschow, Quilow, Zeitlow und Sophienhof, Eichholz I, Gr. Rosin, Pentin, Gützkower Wiesen östl. des Fährdamms, Klotzow, Neuendorf und Leussin (FFH-Gebiet "Peenetal") Ingenieurbüro Neuhaus & Partner GmbH, Hydrologie Neubrandenburg, KUTIWA GmbH Friedland 2000-2006
Faunistisches Sondergutachten zum Vorhaben 380 kV-Freileitung Hamburg – Schwerin (Amphibien, Brut- und Zugvögel, Fledermäuse), Zuarbeit zur UVS Grünspektrum i. A. von Vattenfall Transmission GmbH 2005/06
Untersuchungen zum Rast und Vogelzuggeschehen im Rahmen der Strelasundquerung B 96n (Sicht- und Radarüberwachung), Zuarbeit zur UVS Froelich & Sporbeck/ DEGES 2002/03
Floristisch-faunistische Sonderuntersuchung zur OU Zingst auf der Trasse der geplanten Darssbahn (Biotoptypen, FFH-Lebensraumtypen, Amphibien/Reptilien, Avifauna, Kleinsäuger, Fledermäuse, xylobionte Käfer, Tagfalter/Widderchen, Libellen, Mollusken), Zuarbeit zur UVS IPO/Straßenbauamt Stralsund 2002